Die Nur-Zeit-Uhrenlinie replica uhren von Patek Philippe

Die Nur-Zeit-Uhrenlinie replica uhren von Patek Philippe Calatrava wurde leider in den Schatten der komplizierteren Teile der Marke wie ihrer ewigen Kalender oder ihrer sofort erkennbaren Sportuhrenmodelle im Nautilus und Aquanaut verbannt. Ehrlich gesagt ist es verständlich, dass zeitlich begrenzte Dreihanduhren ein Eckpfeiler der Linie waren, aber gelegentlich gibt es Leute, die etwas anderes tun. Auf der diesjährigen Baselworld haben wir die Veröffentlichung des Patek Philippe Calatrava Ref. 6006G gesehen, der sich dem bizarrsten als bloßem Datum und Uhrzeit nähert, die die Marke wirklich bekommen kann.

Der ref. Calatrava 6006G ist der Nachfolger des Schiedsrichters. Der ausgehende 6000, der 2005 eingeführt wurde. Ästhetisch ähnlich der ausgehenden 6000-Serie ist die Hauptänderung beim 6006 das dringend benötigte Größen-Upgrade von 37 mm auf 39 mm. Ich denke, selbst diejenigen, die eine klassischere Uhr bevorzugen, würden zustimmen, dass 39 mm ein guter Kompromiss für eine moderne Uhr ist. Wenn Sie kein 39-mm-Lüfter sind, können Sie sicher einen alten 6000er finden.

Nun auf dem Zifferblatt, das vier einzigartige Oberflächen hat. Der schwarze, fast körnige äußerste Ring zeigt das Datum in weißen arabischen Ziffern an, und Sie werden den Datumszeiger sehen, der im obigen Bild 18 anzeigt. Der rot lackierte Pfeilspitzenzeiger ersetzt den alten Mondhalbmond, was ich für rolex replica einen guten Schritt halte, da der Pfeil hier viel mehr zum ästhetischen Design der Uhr passt. Die Verschiebung vom Datumsring nach innen ist die kreisförmige Kreisstunde mit einem größeren numerischen Zeichen in arabischen Ziffern, um die Stunden anzuzeigen.

Weiter nach innen bewegt sich die Minutenskala, die weiß (fast silber) mit einem kreisförmigen Guillochenmuster ist. Das gleiche Design erstreckt sich auf das Sekunden-Subdial, das das Ringmuster der Minutenskala teilt. Sie können auch das kreisförmige Guillochenmuster sehen, das sich von der Mitte des Sekundenzeigers erstreckt. All dies führt zu einem reich strukturierten und lebendigen Zifferblatt, das angesichts des zweifarbigen Farbschemas hier sonst flach fallen würde.

Sie werden das außermittige Sekundenrad zwischen 4 und 5 bemerken, und dies war eines der wichtigsten Erkennungsmerkmale der Patek Philippe Calatrava Ref. 5000, der Uhr, die der Zeit vor Ref. 6000 vorausging. Eingeführt fake rolex für Der Ref. 5000 wurde 1991 erstmals verwendet und verwendete das 240-PS-Uhrwerk mit diesem außermittigen Sekunden-Unterzifferblatt.

Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, alles über die Replik-Uhr replicauhrenol.de zu erfahren.


FAKEROLEX.DE © | REPLICA UHREN,ROLEX REPLICA,FAKE ROLEX,UHREN REPLICA,FAKE UHREN